Windelkatze

Für die Windelkatze habe ich folgende Utensilien genutzt:

  • 1 Mullwindel
  • Windeln
  • 2 Paar Socken
  • Schnuller (nicht abgebildet)
  • Verschiedene kleine Cremes/Öl etc
  • Schere, Tonkarton, Geschenkband
  • Tortenring
  • Gummis (nicht abgebildet)
Windel-Schmetterling

Zuerst eine kleine Rolle aus Windeln rollen und in der Mitte mit einem Gummi überziehen. Das hält nicht nur die Rolle zusammen, sondern macht schöne Katzenohren.

Dann im Tortenring eine große Windelrolle ausfüllen und ebenfalls mit einem Gummi umziehen. Dies wird der Katzenbauch

Nun die Mullwindel um dem „Körper“ wickeln und mit einem Geschenkband befestigen. Das eine Ende der Mullwindel nochmals zusammenklappen und am Ende mit einem Gummi befestigen

Nun 2 Katzenfüße auf dem Tonkarton ausschneiden und diese mit dem ersten Paar Socken überziehen

Augen aus Papier ausschneiden und in der Mitte einen schwarzen Punkt ausmalen. Diese werden dann mit einem Tesa an der Windel befestigt.

Den Schnuller unter den Gummi klemmen.

in die zweiten Paar Socken werden die Babyöle gesteckt. Diese werden dann unter dem „Kopf“ der Katze plaziert. Die Hinterbeine der Katze werden an beiden Seiten des Körpers mit Tesa angeklebt

Fertig ist die Windelkatze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen