Windeleule

Windeleule

Was ihr dafür benötigt:

  • Windeln (ca1/2 – 3/4 Jumbopack, je nachdem wie groß die Eule werden soll)
  • 1 Schnuller
  • 1 Mullwindel (am besten farbig)
  • 1 Babylatz
  • 1 Feuchttücherbox (darauf könnt ihr dann später die Eule stellen)
  • Papier, Schere, schwarzer Edding und einen Tortenring, Geschenkband

Zunächst nehmt ihr  für den Körper der Eule den Tortenring und füllt ihn mit Windeln aus und bindet eine Schlaufe darum. Wer keinen Tortenring hat, kann hierfür auch einen flachen Topf verwenden.

nochmals 2 kleine Windelrollen formen und  dann auf die größere Rolle, den Körper setzen. Die Mullwindel um den Körper legen und mit einem Geschenkband festbinden.

Lätzchen umbinden, und schon nimmt die Eule Gestalt an 🙂

Mit dem Tortenring als Schaplone zeichne ich nun zwei Kreise und scheide sie aus. Dann zeichne ich zwei kleinere Kreise und male sie mit Edding aus (alternativ kann auch schwarzer Tonkarton genommen werden). Die zwei schwarzen Kreise klebe ich nun auf die zwei großen weißen Kreise und schneinde noch zwei kleinere weiße Kreise als Pupillen aus. DIese werden auf die schwarzen Kreise geklebt. Die Augen werden nun mit Tesa auf die zwei kleineren Windelrollen geklebt – und fertig ist die Windeleule 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen